Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Pilzwanderung - Geführte Pilzwanderung - Pilzseminar - Pilzwochenende - Schwammerl - Pilzlehrwanderung - Pilzkorbkontrolle

Im August und September 2019 biete ich wieder Pilzwanderungen/Pilzseminare über das Wochenende an.
Der Beginn ist jeweils Freitags, so gegen 10:00 Uhr mit einer kleiner Runde zum kennen lernen. Im Anschluss daran folgt ein wenig Theorie über die einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Roter Liste natürlich auch über den Ablauf der 3 Tage.
Nach dem Mittagessen geht es in den naheliegenden Wald zum Pilze sammeln.
 
Bei dieser Wanderung holen Sie sich das notwendige Wissen, welche Pilze man sammeln und essen darf. Dabei liegt das besondere Augenmerk bei den Speisepilzen und deren giftigen oder ungenießbaren Doppelgängern. Die Wanderungen dauern ca. 2-3 Stunden je nach Lust und Wetter. Während der Wanderung stehe ich stets für Fragen zur Verfügung.
Im Anschluss daran werden die gesammelten Pilze auf den Tischen ausgebreitet, bestimmt und die Erkennungsmerkmale besprochen. Nach Freigabe der Speisepilze können diese geputzt werden. In den selbst mitgebrachten Dörrgeräten können die Pilze dann getrocknet werden. Es besteht auch die Möglichkeit Pilze einzufrieren oder in der Kühlung zu lagern für den Nachhauseweg, Kühlbox für längeren Transport nicht vergessen.
 
Am Samstag und Sonntag gehen wir wie auch am Freitag gemeinsam in einen nahe gelegenen Wald.
Hier ist jeder richtig der mehr über Pilze wissen möchte. Anfänger wie auch Fortgeschrittene Pilzsammler sind herzlich willkommen!
 
Auf Ihr kommen freue ich mich sehr!
 
 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?